Möwe

Qualität

Qualitätssicherungssystem

Qualitätssicherung ist für uns selbstverständlicher Bestandteil unserer Arbeit. Unsere Instrumente zur Qualitätssicherung und -weiterentwicklung sind am GAB-Verfahren orientiert, das speziell für pädagogische und soziale Institutionen entwickelt worden ist. In regelmäßigen Qualitätszirkeln werden Entwicklungsziele und Prozessschwächen benannt und zum Thema zu gemacht. Wir setzen unsere Qualitätsziele in verbindliche Standards um und entwickeln diese kontinuierlich weiter.

Qualität im Verhältnis zu unseren Bewohnern und Beschäftigten sowie im Bereich der Prozessgestaltung und –steuerung messen wir an folgenden Punkten:

  • Grad der Barrierefreiheit in der Gestaltung von Kommunikation, Beziehungen und Räumen.
  • Grad der Selbstbestimmung und Angebotsvielfalt in der persönlichen Assistenz.
  • Zielgerichtet Assistenzplanung und Methodenkompetenz.
  • Zufriedenheit von Mitarbeitenden mit ihrer Arbeitssituation.
  • Transparenz und Dokumentation in den Arbeitsprozessen.
  • Effizienz und Effektivität der Organisation und Verwaltung.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

www.gab-verfahren.de