Möwe

FSJ und BFD

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Für Menschen, die sich verbindlich eine bestimmte Zeit lang in einem Gemeinwohl orientierten Bereich engagieren wollen, stellt der Gesetzgeber mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) zwei Möglichkeiten des freiwilligen Engagements zur Verfügung. FSJ-Angebote richten sich primär an junge Menschen, die sich beruflich orientieren wollen. Der Bundefreiwilligendienst steht auch älteren Interessierten offen: aktiven Senioren oder Menschen, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind. Möglich ist Ihr Engagement für die Dauer von einem halben bis zu eineinhalb Jahren. Ein Beginn ist im Januar/Februar oder im Juli/August/September möglich.

Das Paritätische Haus Schöneberg bietet für Ein- und Aussteiger in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Tagesstruktur interessante und herausfordernde Aufgaben rund um die Assistenz von erwachsenen Menschen mit Behinderung.


Es sind immer noch ab August / September 2018 einige Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst sowohl im Wohnheim, als auch in der Werkstatt zu besetzen.

Bewerben Sie sich jetzt.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich für ein freiwilliges Engagement in unserer Einrichtung interessieren.

 



Weiter führende Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner und Kontakt:

Axel Klages
Bereichsleitung Wohnen II und Tagesgruppe 
Paritätisches Haus Schöneberg gGmbH, Gartenstraße 3, 25938 Wyk auf Föhr
Tel 04681 58 76 27; a.klages[at]haus-schoeneberg[dot]de

Dietmar Völcker
Bereichsleitung Arbeit und Tagesförderstätte
Föhrer Werkstätten, Am Friesental 4,  25938 Oevenum
Tel 04681 74 82 20; d.voelcker[at]foehrer-werkstaetten[dot]de