Möwe

ARBEIT & TAGESSTRUKTUR

www.handgemacht-auf-foehr.de

Wir sind eine anerkannte Werkstatt zur Förderung, Rehabilitation und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung nach § 136 SGB IX. Unsere Dienstleistungen können sich sehen lassen. Sie sind ein unverzichtbares Angebot auf der Insel und werden wegen ihrer hohen Servicequalität von zahlreichen Hotels, Vermietungsbetrieben und Privatkunden nachgefragt. Sinnvoll und produktiv tätig sein zu können, am Erfolg beteiligt und ganz einfach mitten im Leben zu stehen, das sind Erfahrungen, die Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen im Rahmen eines selbstbestimmten Lebens wünschen. Unterstützung und Assistenz sind danach ausgerichtet.

Die individuell unterschiedlichen Interessenlagen und Kompetenzen von den fast 100 Beschäftigten der Föhrer Werkstätten treffen auf ein vielfältiges Arbeitsplatzangebot in den Bereichen

Wäscherei
Großküche
Gartenservice
Kreativbereich
Tagesförderstätte
Tagesgruppe
Berufsbildungsbereich

Bis zu 12 Beschäftigte arbeiten in einer Arbeitsgruppe und werden dabei von der Gruppenleitung fachlich-pädagogisch angeleitet und unterstützt. Die Gruppenleiter steuern die Arbeitsprozesse, sind verantwortlich für Motivation und Förderung der Beschäftigten - sowie Ansprechpartner im Team und für die Kunden.

Als privater oder öffentlicher Arbeitgeber können Sie 50% unserer Arbeitsleistung auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen (gemäß § 140 SGB IX).


Ansprechpartner und Kontakt:
Dietmar Völcker, Föhrer Werkstätten, Am Friesental 4, 25938 Oevenum,
Tel 04681 74 82 20, d.voelcker[at]foehrer-werkstaetten[dot]de